NEWSLETTER # 03/2016 & IRON EARZ-VERLOSUNG: Pripjat, Mutard & Paxtilence

Hello from the gutter!

Wir wachen nicht nur nahezu jedes Wochenende in der Gosse auf, nein, wir beherrschen auch die Gossensprache einwandfrei. Und diesen unerträglichen Lärm, den diese jungen (hüstel) Leute heutzutage (hüstelhüstel) „Musik“ (huströchel) nennen, kennen wir auch von A bis Z. Also hört ruhig mal zu, was wir Euch zu sagen haben! Damals hat das Kino nämlich nur zehn Pfennig gekostet und die Gummistiefel waren noch aus Holz:

** Verlosung: PRIPJAT, MUTARD & PAXTILENCE

Am 19.02. kommen Thrasher im Kunstverein auf ihre Kosten: PRIPJAT, MUTARD & PAXTILENCE haben sich vorgenommen, ordentlich Kleinholz zu fabrizieren. Wenn Ihr auch zu viel überschüssige Energie habt, Agressionen abbauen und Euren Geldbeutel schonen wollt, dann schreibt uns eine Mail unter dem Stichwort „NUCLEAR CHAINSAW“ und gewinnt mit etwas Glück freien Eintritt!

Die Gewinner werden wie gewohnt zeitnah von uns benachrichtigt.
Infos: https://www.facebook.com/events/164394023924892/

Kein Mitglied? Alle Infos zu den IRON EARZ findet Ihr hier: http://zosh.kill-o-zap.de/iron-earz

** Tourabsage: THE WOUNDED KINGS

Schlechte Nachrichten und Doom passen leider irgendwie ganz gut zusammen: Die Britenschleicher THE WOUNDED KINGS sehen sich gezwungen, ihre für Anfang März geplante Tour absagen zu müssen. Grund ist irgendwelcher Businessscheiss, durch den sich auch die Veröffentlichung ihres neuen Albums „Visions In Bone“ erneut auf unbestimmte Zeit verschieben wird. Dementsprechend steht die Band nun kurz vor der Tour zum Album ohne besagtes Album und auch ohne jegliches Merchandise da. Na toll!

Die gute Nachricht: Die Show am 07.03.2016 im Nürnberger Kunstverein findet trotzdem statt, nur halt mit abgespeckter Besetzung. Das letzte Aufgebot stellen die Heavy Metal-Doomer ARGUS und die irischen Schwermetaller STEREO NASTY!

Infos: https://de-de.facebook.com/events/1635867510018785

** Nachbereitung: PRISTINE

Bock auf Vintage Rock? Dann hört Euch doch mal PRISTINE aus dem schönen Norwegen an! Mädel am Mikro, Blues im Blut und Lyrics aus’m Leben – alles da. Folgerichtig ging auch unser letztes Prädikat „wertvoll“ für das brandneue Album „Reboot“ ins Land der Fjorde. Reinhören könnt Ihr ohne großen Aufwand und kostenlos auf der Soundcloud-Präsenz der Band:

** Vorschau: ZOSH! // 17.02.2016

In unserer kmmenden Sendung machen wir… alles wie immer. Also extrem gut! Wie? Wann? Wo? Am Mittwoch, den 17.02.2016 ab 21 Uhr bei Radio Z auf der 95,8 oder live im Stream unter www.zosh.de. Holla!

Live young, die free!

Honsel // Zosh!

P.S. In union we stand:

http://zosh.kill-o-zap.de/veranstaltungen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.